BDE Architekten GmbH Brunnschweiler, Denzler, Dorsch, Erb Zürcherstrasse 41, 8400 Winterthur Telefon: +41 52 260 50 10
2016

Der Neubau ersetzt drei Mehrfamilienhäuser an der Siedlungsgrenze von Zürich Affoltern. Ein durchlaufender Erdgeschosssockel fasst den Fuss des Käferbergs, darauf sitzen drei Gebäudevolumen mit insgesamt 28 Wohnungen. Die steile Hanglage ermöglicht direkt zugängliche, private Terrassen und Gärten für eine grosse Zahl von Wohnungen. Fünf Maisonettewohnung haben langgestreckte Wohn-/Essräume mit Überhöhe und eine kleine Loggia im Erdgeschoss. Ihr Zimmerteil im ersten Obergeschoss ist vielseitig orientiert und hat einen Zugang zum privaten Garten. Geschosswohnungen von 2.5 bis 5.5 Zimmer organisieren ihre Wohn- und Schlafräume um Nasszellenkerne und erzeugen so räumliche Grosszügigkeit, die Möglichkeit von Rundläufen und eine Inszenierung der langen Fensterbänder mit vielfältigen Ausblicken ins Grüne. Zwei Attikawohnungen pro Haus profitieren von ihrer Ausrichtung auf drei Seiten und grossen, privaten Dachterrassen.
Die streng umlaufenden Bandfassden fassen die bewegten Volumen zusammen und sind durch feine Simsbänder in Sturz und Fensterbank akzentuiert.

Auftraggeber: Halter AG, Zürich