BDE Architekten GmbH Brunnschweiler, Denzler, Dorsch, Erb Zürcherstrasse 41, 8400 Winterthur Telefon: +41 52 260 50 10
2010

Das um 1918 erbaute Wohnhaus war vor der Gesamtsanierung im nahezu ursprünglichen Zustand. Die Wohnungen wurden mit Holzhöfen beheizt und hatten keine Badezimmer. Der Charakter der einfachen Arbeiterhäuser sollte nach dem Umbau erhalten bleiben, daher reduzieren sich die strukturellen Eingriffe bei den bewährten Grundrissen auf ein Minimum. Die bisherigen Küchen werden zu neuen Badezimmern, das jeweils angrenzende Zimmer wird zur neuen Küche ausgebaut. Im Dachgeschoss finden heute vier Wohnungen Platz. Zwei neue Lukarnen pro Wohnung belichten den grosszügigen Dachraum. Eine vor die Fassade gestellte Konstruktion mit Balkonen erweitern die Wohnflächen. Die städtische Liegenschaft bietet nach der Gesamtsanierung komfortablen Wohnraum mit günstigen Mieten.
 
Auftraggeberin: Stadt Winterthur
Farbgestaltung: BDE Architekten, Franziska Feiss
Fotos: Christian Schwager